Riesenkristalle in der Gebirgsfestung

05.06.2015

Prächtig schillernd und fast wie von innen her leuchtende grau-bräunliche Eiswürfel anmutend, prangt eine Formation von mächtigen Rauchquarzen im Halbdunkel der Kaverne. Der höchste Kristall ragt 90 Zentimeter in die Höhe, der längste horizontale Zacken misst 1 Meter 20. Die 2008 im Planggenstock entdeckte Kristall-Gruppe nimmt eine Fläche von rund neun Quadratmetern ein und wiegt um die 1,5 Tonnen. Sie ist die jüngste Attraktion des Festungsmuseums Sasso San Gottardo.

 

Den ganzen Artikel finden Sie hier

Please reload

AKTUELLE NEWS
Please reload

Please reload

ARCHIV
FOLGEN SIE UNS!
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social  Icon